aktion tier JUNIOR
Welches Tier passt zu mir?
http://www.junior.aktiontier.org/welches-tier-passt-zu-mir.html

Copyright © 2013 aktion tier JUNIOR
 

Kontakt

Welches Tier passt zu mir?

Du wünschst dir nichts sehnlicher als ein Haustier?
Bist du bereit, dich täglich um dieses Lebewesen zu kümmern?
Auch in den Ferien, wenn du eigentlich schnell ins Freibad möchtest?
Und am Sonntagmorgen, wenn es im Bett noch so kuschelig ist?

Dein Haustier kennt keine Ferien und kein Ausschlafen.
Es hat Bedürfnisse, die du als guter Tierhalter erfüllen musst - jeden Tag. Wenn du wirklich entschlossen bist, alles für dein Tier zu tun, damit es ihm ein Leben lang bei dir gut geht, kannst du hier nachlesen, WELCHES Tier zu dir passen könnte.


 

Informiere dich über dein Wunschtier!

Im Anschluss solltest du aber nicht gleich in die Zoohandlung oder ins Tierheim stürmen sondern erst einmal viel lesen – entweder dicke Bücher oder auch im Internet. Nur wenn du ganz genau weißt, was dein Wunschtier braucht, kann es bei dir gesund und zufrieden leben.

(Lebens-)Lange Verantwortung!

Und bitte denke immer daran: Dein Haustier lebt viele Jahre lang, in denen du die Verantwortung dafür trägst. Diese Verantwortung kannst du ein paar Jahre später nicht einfach abgeben, sondern du musst deinen tierischen Freund immer umsorgen, auch wenn du älter wirst und deine eigenen Interessen sich ändern!

Die beliebtesten Haustiere im Überblick

Dein Wunsch ist noch immer ein eigenes Haustier?
Du bist dir deiner großen Verantwortung bewusst?


Dann stellen wir dir hier einige Haustiere vor, die zu dir passen könnten.
Passt mindestens zwei Meerschweinchen zu dir?

Hast du es lieber ruhiger und kuschelst du gerne? Dann könnten Meerschweinchen die optimalen Haustiere für dich sein. Meerscheinchen dürfen nicht alleine gehalten werden. Andere Meer-schweinchenfreunde sind für sie lebenswichtig. Ein Kaninchen ist kein geeigneter Kumpel, denn Meerschweinchen und Kaninchen „sprechen unterschiedliche Sprachen“. Meerschweinchen brauchen immer gutes Heu. Über einen Freilauf außerhalb des Käfigs im Grünen an einem geschützten Ort freuen sie sich riesig.


Passt eine Katze zu dir?

Eine Katze hat ihren eigenen Willen und lässt sich zu nichts zwingen. Bist du bereit, ihre Persönlichkeit zu akzeptieren und sie nur zu streicheln, wenn sie selbst es möchte, könntest Du der richtige Partner für einen Schmusetiger sein. Katzen leben sehr eigenständig und machen meist, was sie wollen.

Du willst mehr über Katzen erfahren? Dann klicke [hier].


Passt ein Hamster zu dir?

Erwartest du am Tage nicht allzu viel Action von deinem Haustier? In diesem Fall könnte ein Hamster für dich in Frage kommen. Hamster leben am liebsten alleine. Sie verschlafen fast den ganzen Tag und werden erst am Abend munter. Daher bekommt man von ihnen nur wenig mit. Bist du damit zufrieden, den kleinen Kerl abends dabei zu beobachten, wie er aus seinem Häuschen kommt um sich zu putzen und zu fressen?


Passen mindestens zwei Farbratten zu dir?

Bastelst du mit Begeisterung und lässt dir immer wieder was Neues einfallen? Hast Du Spaß daran, Tiere beim Spielen zu beobachten? Dann könnten Ratten, immer mindestens 2, für dich die richtigen Gefährten sein. Sie sind neugierig und freuen sich über immer neue Klettermöglichkeiten und Spielzeuge. Ratten brauchen viel Platz, ihr Käfig muss täglich gereinigt werden.


Eine Baumpython ist kein passender Begleiter für Kinder.


Reptilien wie Schlangen, Echsen und Schildkröten eignen sich nicht als Haustiere. Und –sorry- schon gar nicht für Kinder. Ihre Haltung erfordert sehr viel Wissen und Erfahrung und ist mit hohen Kosten (v.a. Strom für Wärmelampen und Spezialfutter) verbunden. Täglich werden Schlangen, die zu groß geworden sind, ausgesetzt oder im übervollen Tierheim abgegeben. Schildkröten können über 100 Jahre alt werden. Was wird aus ihr, wenn du gestorben bist?


Foto:© schubalu/pixelio.de Passt vielleicht eine Gespenstschrecke zu dir?


Vielleicht denkst du auch mal über Insekten als Haustiere nach. Insekten (das sind die kleinen Krabbeltierchen mit 6 Beinen) sind zwar keine Schmusetiere aber sehr interessant zu beobachten und in der Haltung nicht so anspruchsvoll wie beispielsweise Säugetiere und Reptilien.

Gespenstschrecken beispielsweise können je nach Art bis zu 30 cm groß werden und besitzen häufig eine an Blätter oder trockene Ästchen erinnernde Körperform. Sie sind genügsame Pflanzenfresser, also auch in der Haltung „taschengeld-tauglich“.


Passen mindestens zwei Zwergkaninchen zu dir?

Ein Kaninchen allein ist todunglücklich. Kaninchen sind nämlich Rudeltiere. Wenn du dich also für diese Tierart entscheidest müssen es mindestens 2 Hoppler sein. Manche Kaninchen schmusen gerne mit ihren Menschen, andere mögen das gar nicht. Das ist, genau wie bei uns Zweibeinern, Typ- Sache. In jedem Fall machen Kaninchen aber mehr Arbeit als man denkt. Sie sind also nichts für Faultiere. Hast du Spaß daran, den Käfig sauber zu machen, viel Heu und frisches Grünfutter zu besorgen und für deine Tiere einen schönen Freilauf im Grünen zu basteln sind Kaninchen für Dich vielleicht das Richtige.

Du willst mehr über Kaninchen erfahren? Dann klicke [hier].


Passt ein Hund zu dir, so wie dieser "Golden Redriver"?

Bist du gerne draußen und das bei jedem Wetter? Liebst du die Bewegung und findest es langweilig, vor dem Fernseher abzuhängen? Dann könntest du mit deiner Familie mal über die Anschaffung eines Hundes sprechen. Hunde sind echte Familientiere, brauchen viel Zeit und sind in der Haltung teuer. Da muss jedes Familienmitglied einverstanden sein und auch bei der Betreuung mithelfen. Nur, wenn alle den „Wuff“ wirklich wollen, wirst du und auch der Vierbeiner glücklich.

Du willst mehr über Hunde erfahren? Dann klicke [hier].


Passen mehrere Wellensittiche zu dir?


Vögel sind vor allem zum Anschauen geeignet. Als Kuscheltiere eignen sie sich in aller Regel nicht. Für Kinder, die gerne beobachten, können Vögel tolle Haustiere sein. Entweder brauchen sie eine sehr große Voliere oder täglich Freiflug im Zimmer. Fast alle Vogelarten sollten in Gruppen gehalten werden. Einzelne Tiere werden vor Einsamkeit krank.