Kontakt

Tierschutzzimmer Dresden

aktion tier – menschen für tiere e.V. und Stiftung Menschen für Tiere

`No Angels` Sandy Mölling hat Tierschutzzimmer in Dresden eröffnet

Berlin / Dresden, 28.03.2013.
Heute hat Sandy Mölling, ehemalige Sängerin der bekannten Popband „No Angels“ und neue aktion tier- Botschafterin unser Tierschutzzimmer in der Privatschule IBB in Dresden eröffnet.

Es war ein turbulenter Tag. In der Privatschule IBB in Dresden warteten schon die aufgeregten Schüler. Nach einer kurzen Ansprache löcherten die Kinder unsere Botschafterin Sandy Mölling mit ihren Fragen über aktion tier und die Hintergründe unserer Tierschutzzimmer. Dann konnte das Zimmer gestürmt werden. aktion tier hat in Zusammenarbeit mit der Stiftung Menschen für Tiere bereits vor einigen Jahren das Konzept des Tierschutzzimmers entwickelt und bereits 6 dieser innovativen Bildungseinrichtungen in Radeberg, München, Berlin (3 Tierschutzzimmer) und auf Teneriffa installiert.

Fotogalerie:

Nachdem unsere bereits existierenden Natur- und Tierschutzzimmer in Radeberg, München und auf Teneriffa von Kindern und Pädagogen begeistert aufgenommen wurden, haben wir uns vorgenommen, im Rahmen der Kampagne „12 Bezirke-12 Tierschutzzimmer“ jedem Berliner Bezirk solch eine innovative Bildungseinrichtung zu schenken. Die in der Grundschule am Hohen Feld in Pankow sowie in der Helmuth-James-von-Moltke-Schule im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf bereits installierten Tierschutzzimmer sind schon erfolgreich in Betrieb. Wir freuen uns, dass nun das dritte Berliner Tierschutzzimmer in der Müggelsee-Grundschule im Bezirk Treptow-Köpenick seine Pforten für die kleinen Tierschützer von morgen geöffnet hat.

Das Natur- und Tierschutzzimmer in der Ganztagsschule in Dresden wurde von uns mit einem Beamer, DVD-Player, Mikroskopen, Lupen, sowie mit Pflanzen- und Tierbestimmungsbüchern, DVDs und Eigenmaterial zum Thema Tier- und Umweltschutz ausgestattet. All das konnten die Kinder heute gemeinsam mit Sandy Mölling erkunden und ausprobieren. Wie immer amüsierten sich die Schüler über unser lebensgroßes Pinguinmaskottchen `Pingi`. In Zukunft können sämtliche Schüler der Ganztagsschule das Zimmer im Rahmen von themenbezogenen Kursen nutzen. Betreut und unterwiesen von 3 Pädagogen und auf Wunsch mit Unterstützung von aktion tier- Mitarbeitern wird ihnen hier spielerisch und informativ der respektvolle Umgang mit Natur und Tieren vermittelt.

Presse



Morgenpost Dresden, 30.03.2013